Health Claims Unpacked (single line).png
96354 - flag kingdom of united.png
96147 - flag france of.png
96145 - flag germany of.png
96372 - flag of poland.png
Romania.png
Hungary.png

Akanksha Bisoyi

Image-empty-state.png

Akanksha Bisoyi ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin an der Technischen Universität München am Lehrstuhl für Recht, Wissenschaft und Technik. An der TUM erforscht sie die Möglichkeiten zur Gestaltung einer harmonischen, rechtsstaatlichen Entwicklung und Einführung von DLT. In diesem Zusammenhang ist sie sehr an der Entwicklung von Rechtsmodellen und interaktiven Plattformen interessiert, um die Beziehung zwischen Recht und neuen Technologien wie DLT zu visualisieren.

Bevor sie zur TUM kam, arbeitete Akanksha bei der ITU und der UNCTAD in Genf. Bei der ITU beschäftigte sie sich mit der Analyse von Politik und Forschung zu Fragen des Online-Schutzes von Kindern und der Rolle von IKTs in Bezug auf globale Herausforderungen wie die digitale Kluft zwischen den Geschlechtern. Sie erstellte eine relationale Karte, um zu zeigen, wie die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und das Übereinkommen über die Rechte des Kindes (CRCs) in einem digitalen Umfeld miteinander verbunden sind. Bei der UNCTAD unterstützte sie die Forschung zu Patenten, zur digitalen Wirtschaft, zum Aufbau von Kapazitäten im Bereich des geistigen Eigentums sowie zum Transfer und zur Verbreitung von Technologie.